Die Hexe

Der erste Eintrag Das Märchen geht weiter Vergangene Hexentage


Die Hexenwelt







Designer
Design
Host

Heute habe ich unkontrolliert gegessen und wenig getan. Das war nicht gut. Morgen weiß ich genau, was geschehen wird. Ich habe einen genauen Plan für den Tag.

Ich weiß wann ich aufstehen werde, was ich essen werde. Was ich dann tun werde, wann ich erneut essen werde und was. Was ich zu N. meiner neuen Mitbewohnerin sagen werde und was ich rausfinden werde.Womit ich mir die zeit vertreiben werde, wann ich schalfen werde und was ich abends esse.

Ich habe auch einen Plan für Montag. Montag wird immer der schlimmste Tag werden. Für so etwas braucht man einen Plan. Etwas an das man sich halten kann.

Auch für Dienstagvormittag weiß ich was ich tun werde. Bis dahin werde ich genug auf haben um am Nachmittag zu lernen. ICh weiß, was ich essen werde, bevor ich zu Keinohrhasen gehe.

Mittwoch und Donnerstag sind auch sehr voll. Dafür ist der Freitag beinahe leer. 

Ich weiß auch, was ich bekommen werde, wenn ich die Woche geschafft habe. Was ich mir erlauben werde. Und dass ich einen Besuch bekomme.

Ich weiß, dass ich Montag oder Mittwoch zum Sport gehen werde und dann wieder Samstag oder Sonntag.

Ich weiß, dass ich Dienstag oder Freitag zum Arzt gehe.

Ich brauche das. ICh brauche Pläne. Anders kann ich das nicht. Ein Plan ist etwas hoffnungsvolles. Es ist etwas, auf das du stolz sein kannst, wenn du es geschafft hast.

Ich weiß. wer mir Kraft geben wird, wenn ich nicht mehr kann. 

13.4.08 00:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de